Twitter-Prognosen: so what?

Herr Humborg, Sie wollen doch den armen Journalisten nicht wirklich zumuten, erst um 18h mit dem Schreiben ihrer Artikel zu beginnen? Die Montagszeitung muß doch am Abend noch gedruckt werden. Wie unmenschlich!

Die Leute müssen heutzutage einfach damit leben, daß Infos immer durchsickern können. Am besten, sie verlassen sich gar nicht mehr auf ihre alberne Geheimniskrämerei. Wozu soll die eigentlich gut sein?

(kommentiert bei carta.info/)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: